Gesunde Ernährung

Einladungen zum Essen

Ausgehen, Spass haben, geniessen! So geht's!


Einladung zum grossen Familien-Festessen? Kein Problem! Wir zeigen dir, wie einfach es ist, auch bei Einladungen und Festen stets den Überblick zu behalten, eine gute Wahl zu treffen und gleichzeitig zu genießen.
 
 

Clever sparen:

 

Du weisst bereits eine Woche im Voraus, dass ein grosses Festessen ansteht? Prima! Dann nutze ganz einfach deine wöchentlichen Punkte für solche Anlässe. Oder achte bereits im Laufe der Woche darauf, wofür du deine SmartPoints ausgibst und spare dir ggf. ein paar Punkte für das Festessen auf. 

 

Clever planen:

 

Frage beim Gastgeber ruhig nach, was er auftischen möchte! So kannst du schon vor der Einladung planen, was du dir gerne gönnen möchtest.

 

Mitbringsel:

 

Es ist nicht nur eine nette Geste, es hilft dir auch, deine Punkte im Blick zu behalten. Biete vor der Einladung an, etwas mitzubringen. Eine Vorspeise, einen Salat oder den Nachtisch. Der Gastgeber freut sich und du kannst entspannter zugreifen.

 

Ran ans Gemüse:

 

Gemüse und Obst haben 0 SmartPoints! Hiervon darfst du so viel genießen, bis du satt bist. Versuche so am besten den ersten Hunger zu stillen, dann hast du genügend SmartPoints für noch mehr Genuss! Greif beim Braten also ruhig zu, aber vergiss nicht eine ordentliche Portion Gemüse dazu.

 

Saucen:
 

Zu Fleisch und Fisch gibt es Remoulade, Sauce hollandaise oder Sauce béarnaise? Frage am besten, ob du die Sauce getrennt haben kannst, oder bitte um eine Alternative, wie Senf oder Meerrettich.

 

Süsses muss sein:

 

Auch beim Dessert greifst du am besten zu Obstsalat und Früchtequark. Es gibt nur Eis oder Kuchen? Kein Problem! Gönn dir ein kleines Stückchen oder eine Kugel und geniesse bewusst jeden Bissen!

 

Dressing:

 

Balsamico- und Joghurt-Dressing schmecken schön frisch und überzeugen mit einem geringen SmartPoints Wert. Gibt es das Dressing nur in der sahnigen Variante, kannst du den Gastgeber bitten, Essig und Öl auf den Tisch zu stellen. So kannst du dir schnell ein Dressing selbst zubereiten.