Mehr bewegen

10.000-Schritte-Challenge

Willst du mit mir gehen?

Dass Bewegung gut und wichtig für uns und unsere Abnahme ist, wissen wir. Leider sind sportliche Aktivitäten aber oft mit Zeitaufwand verbunden und lassen sich daher nur schlecht regelmässig in unseren Alltag einbauen! Das sollte für uns aber keine Ausrede sein, um die Füsse hochzulegen. 

 

Wir rufen auf zur 10.000-Schritte-Challenge!

 

  • Was du machen musst: 10.000 Schritte täglich gehen.
  • Wann du es machen musst: Wann immer du ein paar Minuten Zeit hast!
  • Wie schnell du es machen musst: Du musst nicht walken, solltest aber auch nicht schlendern.
  • Wie du deine Schritte zählen kannst: mit einem Aktivitäts-Tracker oder einer Schritte-App. Eine App ist entweder auf deinem Smartphone bereits vorinstalliert oder du lädst dir eine kostenfrei App herunter.
  • Wann du gefordert bist: vom 16.10. bis 22.10.2017
  • Ziel: Am 22.10. hast du in einer Woche 70.000 Schritte geschafft!  

 

 

#Deine10000

 

Unter dem Hashtag „#Deine10000“ kannst du deinen Tageserfolg mit der Community teilen.

Mach am Ende des Tages einfach einen Screenshot aus deiner Schritte-App und poste ihn in der Community. Motiviert euch, versucht euch gegenseitig anzuspornen oder zu übertreffen. 

 

 

Tipps und Tricks:

 

Warum ist gehen gut für uns?

  • Waden-, Schienbein- und Oberschenkelmuskulatur werden gestärkt.
  • Fuss-, Knie- und Hüftgelenke werden bewegt, was Gelenkschäden vorbeugen kann.
  • Das Herz-Kreislauf-System wird angekurbelt.
  • Stress wird besser abgebaut.
  • Die frische Luft und die neuen Eindrücke können sich positiv auf die Psyche auswirken.

 

Du findest gehen langweilig? Dann probiere doch Folgendes aus …

  • Nimm dir eine Kamera mit und halte schöne Ecken und Momente fest.
  • Höre dein Lieblingshörbuch oder einen Podcast.
  • Nutze die Zeit, um mit Freunden oder der Familie zu telefonieren.
  • Gehe Strecken, die du noch nicht kennst. Vielleicht entdeckst du ein schönes Café oder ein nettes Restaurant!

 

Wie kann man gehen in den Alltag einbauen?

  • Du fährst mit dem Bus oder der Bahn zur Arbeit? Dann versuche doch nach der Arbeit die ganze Strecke oder zumindest einen Teil nach Hause zu gehen.
  • Nutze deine Mittagspause und laufe doch einfach mal 30 Minuten um den Block.
  • Ersetze doch zwei Folgen deiner Lieblingsserie durch einen Spaziergang.
  • Mach einen Schaufensterbummel.

 
Auf die Plätze. Fertig. Go!